Freitag, 30. August 2013

Krieg in Syrien - Angriff der USA

In meinem Bericht vom 3.9.2012 letztes Jahres http://astrologie-jupiter9.blogspot.ch/2012/09/syrien-september12-und-weitere.html , beschrieb ich bereits in aller Deutlichkeit die zunehmende heikle Situation per September 2013 und die unglaublichen Gräueltaten an das Volk. Nun ist es tatsächlich soweit gekommen und Syrien steht vor dem grossen Knall. Die Ermordung unzähliger KINDER und Frauen liess sich bereits aus dem Jahreshoroskop 2013 - das Mondjahr - erkennen: Grund: Mond (Kinder & Frauen) im Krebs (Familie/Heimat) im 12. Haus (Verlust) im Quadrat zur Uranus-Mars-Konjunktion (Angriff) und in Opposition zum Pluto (grosse Vernichtung)! Geschrieben am 19. März 2013, http://astrologie-jupiter9.blogspot.ch/2013/03/2013-ein-mondjahr-start-20313-die.html .

Staatshoroskop Syrien (faktische Unabhängigkeit 1.1.1944):

Syrien-Radix

Der Waage-AC (Diplomatie/Höflichkeit) diente in diesem Fall nur der eigenen Bemächtigung durch Finanzkonstrukte, da der erste Hausherrscher Venus sich im 2. Haus im Skorpion befindet. Die Grundlage des Volkes (Mond im Fischezeichen nach der 6. Hausspitze) in Opposition zum Chiron und MC im Krebs, bedeutet eine totale und schwere Aufopferung des Volkes, grosse Last für Kinder und Frauen, Nichtanerkennung des Staates durch eigene übermässige Volksgruppierungen, das Ölgeschäft. Neptun, Herrscher über das Fischezeichen befindet sich selbst im Fischehaus, im Haus 12. Verluste, Glaubenskrieg, viele Seelen müssen gehen. Neptun Trigon Uranus/Mars besagt in diesem Fall: sei Still und diene der ausgeklügelten Staatsstruktur, dann geschieht dir nichts. Saturn im Zwilling in 9: karmisch-geschichtlich gesehen sind die Syrier ein altes Nomadenvolk, viele geistig-akademisch begabte Menschen im Lande mit höherer Position und Kontrolle der Medien. Zudem Dogmen, mehrere Religionen, Abwanderung auf Zeit durch Brüder und Schwester. Venus Quadrat Jupiter bedeutet Übermut und Anmassung im Exportgut. Öl wird zu Gold und das dient und fliesst in den Militärapparat. Lilith (im Krebs) in Opposition zum Merkur mit Pholus: das Volk hat nichts zu sagen. Strenge herrscht und wer nicht gehorcht wird separiert (aus der Familie gerissen). Heisst aber auch, der Führer bedient sich zynischen und nicht nachvollziehbaren Worten (Lügen). Wenn Assad könnte, würden alle geopfert. Pluto Konjunktion Mondknoten im Löwe in 10: Polizei, Geheimdienste, der Schein, (glanzvolle und von Pracht besetzte) Führung durch Militär, Macht und Autorität, Egoismus, "graue Eminenz". Der Tag der kompletten Änderung kommt…: Schock des Herzens.

> Syriens Sonnenbogen-Horoskop (Aspektfaktor 15%) August'13:

Sonnenbogen_syrien_aug13

Massive Geld- und Ressourcenvernichtung (Leben, Eigentum, Landwirtschaft, Familienzerstreuung)! Konstellationen dazu: Venus am abst. Mondknoten in Opposition zum Pluto im Quadrat zum Jupiter, Neptun Quadrat Mond, Nessus im Krebs Konjunktion MC (Tragödie und Schicksal von Land und Volk, Nessus steht für die Zahl 13 - Neugeburt), Chiron Konjunktion Venus in 2. Der Astrologische Alterspunkt des Staates Syriens befindet sich im Talpunkt-Jahr im 12. Haus. Schon nur dies deutet auf eine enorme Belastung und Bereinigung hin. Das Trigon zum Radix-Uranus im Zwilling im 8. Haus beginnt in der 4ten Woche im Aug.'13! Nebst Geheimbünden lässt dies nichts gutes Ahnen.

> Amerikas Sonnenbogen-Horoskop (Aspektfaktor 15%) August'13:

Sonnenbogen_usa_aug13

Sonne auf Nessus im Quadrat, Neptun Quadrat Mond, Mond Konjunktion Saturn, Venus Opposition Lilith, Pluto Konjunktion Neptun, AC-Uranus Konjunktion: auch hier hat es "13" geschlagen! Die Entwicklung der USA geht schweren Zeiten entgegen. Die Herausforderungen (ersichtlich mittels den vielen roten Linien) wird enorm sein. Es muss mit Rückschlägen und einer neuer Identifikation des Staates USA gerechnet werden.

Mögliches Angriffsdatum der USA gegen Syrien: Die ganze Nahost-Lage ist äusserst komplex: Syrien hilft Libyen (Hisbollah Miliz), Syrien in Spannung mit Israel und der Türkei, Syrien erhält Hilfe/Unterstützung durch Russland und dem Iran (Schlüsselposition), dies wiederum weckt die Geister der USA enorm. Die wirtschaftlichen und militärischen Interessenkonflikte sind unter den Staaten riesig. Die Lage des Nahen Ostens, in der ohnehin schon instabilen Situation, verschlechtert sich zunehmend! Uranus und Pluto bedeutet Zwanghaftigkeit (der Wert des Lebens und der Freiheit) wird unter die Probe gestellt. Diese Konstellation kann sehr vernichtend sein.

> Montag 2.9.13: Mond Konjunktion Mars im Löwen > die Angelegenheit kommt nun ins Rollen! Die Lage spitzt sich zu!
> Donnerstag 5.9.13: Neumond in der Jungfrau in Opposition zum Chiron > nun ist alles Startbereit. Der Fokus und die Details für die Interventionen sind geschärft. Vorhaben werden höchstpräzise analysiert, bereitgestellt und ausgeführt.
> Montag 9. - 10.9.13: Mond Konjunktion Saturn/Mondknoten > äusserst ernste Lage, Konflikte, Absprechungen und Signale
> Auch hier spielt der 11.9. wieder eine Rolle > Sonne Quadrat Pholus und Mars appl. Quadrat Saturn/Mondknoten!
> Ab dem 17. - 19.9.13: Vollmond in den Fischen + die "seltene" Mondknoten-Saturn-Venus Konjunktion > wir erleben eine neue Stimmung und Gesinnung. Zeit der Verantwortung und die Kraft der Frauen und Mütter steht an. Regeln zum Neuaufbau bzw. zum weiteren Verlauf werden diskutiert und erlassen, welche wiederum kapitalistische und imperialistische Hintergründe aufweisen! Für alle Betroffenen bedeutet dies "das Rad der Zeit dreht ins neuen Schicksal", welches von allen übernommen wird (kollektiv), gemäss (Ver-)Ursache & Wirkung! Auf in die Realität!
> Weitere Daten: 3.11.2013, 13.11.2014, Neubeginn 15.2.2015?

> Staatshoroskop USA mit den Transiten (Rand aussen) vom 2.9.2013:

Trans_usa_2-9_angriff

Jupiter auf der Sonne mit Pluto in Opposition stimmt die Führung übermütig und erzeugt viel Freiheitsdrang und einmal mehr der Aspekt der Weltpolizei. Es wird angestrebt, dass für Amerika immer einen Nutzen besteht. Es gilt der arrogante Grundsatz: "Was gut ist für Amerika, ist auch gut für die Welt". Der Zweck heiligt die Mittel denkt die USA.

> Staatshoroskop Syrien mit den Transiten (Rand aussen) vom 9.9.2013:

Trans_syrien_9-9_angriff

Uranus(t) am Deszendent (Kreis schwarz links) zeigt den kommenden Einmarsch von "Aussen" auf. Mondknoten-0-Saturn-0-Venus(t) im Quadrat zu Pluto/Mondknoten: Das Land wird sehr geschwächt "karmisches Thema/Zeitachse der Geschichte" (Lupe klein links unten. Die Weltpolitik und die Aktienmärkte zittern. Jupiter(t) am MC im Krebs (Hilfe für das Volk), Mars(t) auf Mondknoten/Pluto (man lässt sich nicht von Plänen abhalten, enorme Verluste, Krieg), Sonne(t) beim Chiron (rette sich wer kann) läuft ins Quadrat zum Radix-Saturn (Sperrung! der Grenzen) sehen Sie in der grossen Lupe oben links. Unten im schwarzen Oval der HAMMER: Pluto(t) in Konjunktion mit der Staatssonne im Quadrat zum Uranus(t) am DC: Beginn des Ende des Assad-Regimes. Der Kopf des Diktators fällt zu Boden!

Kommentare:

  1. Ich hoffe einfach dass nichts passieren wird. In meinem Horoskop von uwingu.de hatte ich am Monatg aber eine ganz gute Prognose. Es wird wohl nicht eskalieren.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursula, danke für deine Mitteilung. sieh mal, es ist bereits eskaliert und zwar mächtig, seit langem. Dieses Thema ist sehr Komplex und niemand kennt wirklich die Wahrheit. Vorübergehend, und auch aufgrund der kommenden Saturn-Mondknoten-Venus Konjunktion im Skorpion, was ich noch beschreiben werde, kann es Möglichkeiten geben, aber nur weil die Interessen der Mächtigsten kapitalistische und imperialistische Ziele beschreiten. Nichts ist echt, alles ein Fake - ausser den grausamen Leiden der Menschen.
    Die Lage wird sich noch stark verschärfen. Alles Gute dir. LG Beat

    AntwortenLöschen

Besten Dank für Ihren Kommentar. Beste Grüsse Beat Kofmehl, Praxis Jupiter9.ch