Sonntag, 14. Oktober 2012

Weltraumsprung erreicht Schallgeschwindigkeit

Extremsportler Felix Baumgartner hat seinen lange erwarteten Stratosphären-Rekordversuch erfolgreich durchgeführt.

Das Stundenhoroskop - Moment des Absprungs 12.07h Ortszeit Roswell:

Es ist verrückt, wir sehen in der Horoskopgrafik alle DREI Persönlichkeitsplaneten "Mond-Sonne-Saturn" (orange eingefärbt) nacheinander gereiht oben im 10. Haus! Der Mond steht zudem exakt auf dem MC (der Zenith). Der Applaus ist also gewiss :-)! Der Glücksplanet Jupiter weilt im 6. Haus (die Arbeit) im Zwillingszeichen (Luftebene) und steht im tollen Aspekt "Trigon" zur Sonne, wie auch zum Mond! Dieser steht in Opposition zum Uranus (Raumfahrt) am IC (Boden) und stellt wunderbar die menschliche Kraft und Verbindung zwischen Mensch & Technik dar!!! Was will man mehr? Das Trigon zwischen Saturn und Neptun zeigt das (neue) Wunder und das Quadrat zwischen Uranus und Pluto die revolutionäre Technik und Erfindung auf. Mars im Schütz (Motor, Antrieb und glaubensstarker Wille) im Quadrat zum Chiron präsentiert das beinahe Unmögliche (mit Gottes Wille) und im Trigon zum Uranus geht alles ruckzuck und reibungslos von statten. Man könnte fast meinen, dass ein Astrologe zum Errechnen des richtigen Zeitpunktes (Elektionshoroskop) konsultiert wurde :-) ...tolle Leistung Felix!

Der 43-jährige Österreicher hob gegen 9.30 Uhr Ortszeit (17.30 Uhr MEZ) in Roswell im US-Staat New Mexico in einer Kapsel an einem Heliumballon in Richtung All ab. Der Aufstieg auf die Absprunghöhe von 36 Kilometern soll zweieinhalb Stunden dauern: Gegen 12.00 Uhr Ortszeit (20.00 Uhr MEZ) will der 43-Jährige die Kapsel verlassen, abspringen und als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer durchbrechen. Geschützt wird er nur von einem Druckanzug und einem Helm. Baumgartner hatte sich fünf Jahre lang auf das Projekt vorbereitet, der Start war immer wieder verschoben worden (Bericht Bluewin.ch).

1 Kommentar:

  1. Felix: Sonne-Saturn & weite Jupiter-Uranus-Pluto Konjunktion am abst. Mondknoten (altes Talent und Umgang mit alten Erfahrungen als letztes Mal)! Chiron am aufsteigenden MK: Bewusstwerdung von alten Lasten und Wunden.
    Karmischer neuer Weg der Arbeit, nun andere coachen und heilen!
    Jupiter Kon. Uranus ist ja die optimale Technik und der" Fallschirmsprung" schlechthin, wie ich immer sage. Deshalb ist es wegen dieser Stellung im Horoskop eines Menschen empfehlenswert einen
    Fallschirmsprung zu meistern.
    Mit Lilith im Stier und Jupiter Qua Venus geht's um massiv viel Geld (Wettbewerb und Spekulation). Lilith Opp Merkur verschlägt einem die Sprache (Wow-Effekt).
    Was mich dabei am meisten interessiert ist Saturn im Skorpion vor der 11. Spitze: die eiserne körperliche Transformation (Psychohygiene) und der Anlauf vieler neuer Projekte, ... auch hier muss Todesangst überwunden werden.

    Felix Baumgartner leidete teils auch unter "Klaustrophobie" (kann auch Saturn-Sonne Konjunktion und absteig. MK bei der Pluto-Jupiter Konjunktion anzeigen - Projektionsdreieck). Er musste dieses Thema mittels einem Psychologen monatelang vorher kopfen und trainieren, zumal er ja in erster Linie schon mal Platzangst in seinem Raumanzug hatte. Zudem musste er auch bez. seiner (in diesem Fall verständlicherweise) Höhenangst konditioniert werden.
    Aber mit seiner Mars Opposition Mond/Nessus Stellung (Schütze/Zwilling) wollte er die grosse Reise antreten. Wie auch Obama hat Baumgartner Mond Konjunktion Nessus, was ihm einen speziellen neuartigen Charakter bzw. ein starkes Charisma verleiht. Anführen möchte ich noch, dass sein Mondknoten 1° vor der "kosmischen Spalte" steht (der Schritt ins All).
    Auch die Transite vom 14.10. im Kontext zu Baumgartners Radix ist sehr interessant.

    AntwortenLöschen

Besten Dank für Ihren Kommentar. Beste Grüsse Beat Kofmehl, Praxis Jupiter9.ch