Dienstag, 6. Dezember 2016

DEZEMBER - Weihnachten, Silvester, Weggefährten & Verbündete für neue Projekte, Merkur rückläufig 18.12.16 bis 11.1.17! 2017 Start Januar!

DEZEMBER - Weihnachten, Silvester, Weggefährten & Verbündete für neue Projekte, Merkur rückläufig 18.12.16 bis 11.1.17! 2017 Start Januar!

Die Adventszeit wird sehr produktiv und glücksversprechend. Der Dezember gehört mundan bzw. weltlich gesprochen, zum besten Monat des Jahres 2016, auch, wenn es drei „Farbtupfer“ geben wird. Kurzum, mach Sie das Beste daraus, es wird sich lohnen. Projekte, die durch Engagement und Mut gepusht werden, profitieren von den vorhandenen Energien.

WUNDERBAR, wir haben Jupiter Sextil Saturn den ganzen Dezember durch. Ein Aspekt der sehr würdevoll angesehen werden darf. Weisheit meets Struktur! Wir können nun intelligent und langfristig planen und organisieren. Er überragt mit wertvollen geistigen Einsichten um das Leben optimierender zu gestalten. Religion, Philosophie und Rechtssprechung wird angetriggert. Ehrgeiz führt zum Ziel. Es ist das kosmische Weihnachtsgeschenk - göttliche Führung zur Expansion und zum Wohlwollen.

Die drei „Farbtupfer“ würde ich wie folgt beschreiben:
1 > Samstag/Sonntag den 10./11.12. haben wir eine Sonne-Saturn Konjunktion (inneres Wachstum). ES BRAUCHT ALLES SEINE GEDULD! Isoliert betrachtet kann diese Konstellation eine Ernüchterung hervorrufen und die Beschwinglichkeit trüben (kurzfristig depressiv). Es fühlt sich wie eine Belastung an, welche mit hoher Verantwortung zu tun haben wird (je nach Situation). Mit ein Grund, dass bei hoher Konzentration viel Arbeit erledigt werden kann, kombiniert durch einem Perfektionsanspruch. Realitätsnähe ist das Zauberwort, sowie die Frage nach der eigenen Konstitution sollte beantwortet werden. Normalerweise frieren viele Menschen unter einer solchen Konstellation. Des Weiteren geht es um einen Autoritätsanspruch (auch bei den Eltern), Disziplin, Pflichten und Regeln. Es sei erwähnt, dass diese Signatur glücklicherweise im besten Winkel zum Jupiter stehen wird und dadurch Lösungen und förderliche Bedingungen begünstigt - es gibt Auswege und Chancen. Nicht die Zuversicht verlieren. Am besten Sie ziehen Bilanz und machen eine Standortbestimmung.
Politisch oder unternehmerisch kann es insofern interessant werden, als das Führungsfiguren bzw. Präsidenten, sich mit dem Parlament, mit den gegebenen Strukturen, sich auseinandersetzen werden müssen (Einheitsbildung) - Farbe bekennen. Man wird sehen, wer wirklich Verantwortung übernehmen will und kann. Die Grenzen des Machbaren sind eher eng gestrickt und dieser Umstand fördert nicht die unterschiedlichen Interessen. Hartnäckige Sitzungen und Meetings sind die Konsequenz – Beharrlichkeit ist gefragt.
Trotz allem werden Kompetenzen überprüft und somit kann es zu weiteren Rücktritte, und/oder zu Führungswechseln kommen.
Je nach dem wie sich die Arbeitsplätze, die Ökologiefragen und der Rohstoffhandel abzeichnen wird, kann es eine schnelle Kursänderung geben, mit Auswirkung auf den Finanz- und Rohstoffmärkten. Gut möglich, dass in der Folge Gold erneut ansteigen wird.

2 > Mittwoch 14.12., im Verlauf der Nacht erreicht uns der VOLLMOND in den Zwillingen – wird in diesem Fall bereits am 13.12. zu spüren sein. Alle Arten von Informationen und Gespräche (Kommunikation/Admin/Telefonate/Aquise/Kontakte knüpfen ect.) werden wichtig sein, sowie das Thema Schule, Bildung, Reisen, Globalisierung sowie Import/Export. Beim Flug-, Bahn- und im Strassenverkehr ist Vorsicht geboten, es sollte mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Vorteile sind Networking und das Gefühl, die Traktandenliste abzuarbeiten. Wer sich genügend Zeit einräumt gehört jedoch zu den Glücklichen! Es ist ratsam, die Dinge ernsthaft anzugehen. Zuviel Ablenkung würde schaden. Es ist spirituell gesehen eine geistige Säuberung und kann von Belastungen „Frei machen“.

3 > MERKUR rückläufig vom 18.12.16 bis 11.1.17. , in dieser Zeit sollten wir keine grossen und kostenintensive Käufe tätigen und ebenso KEINE Verträge (gleich welcher Natur) unterzeichnen (provisorische Vereinbarungen im Sinne einer Zwischenlösung kann, sofern notwendig, ins Auge gefasst werden)!!! Missverständnisse und Ungereimtheiten können in dieser Zeitspanne des Weiteren auftauchen. Deshalb keine neuen Projekte starten. Vielleicht werden Sie aber auch etwas beenden, das für Sie nicht mehr stimmig ist?! Wir können uns Gedanken machen zu persönlichen Korrekturen, im Wissen, dass ab dem 12.1.17 weitere Informationen auf uns zu kommen, welche wir berücksichtigen sollten.

Am 19.12. wird der Planet Mars ins Zeichen der Fische eintreten. Mars, der für Aktivität, Durchsetzung, Engagement und Sport steht, könnte im dümmsten Fall dafür sorgen, dass zuviel Drogen (auch Alkohol und Pharmazeutika) konsumiert werden und alles zu einem Schlag ins Wasser führt (wirkungslos und schmerzempfindlich), im besten Fall eine Robin Hood Stimmung aufkommen lässt. Wir erhalten intuitive Kräfte, seelischer Power und Empathie! Sieg durch Nachgiebigkeit. Vieles wird Stimmungsabhängig sein und doch können wir genau deswegen zur Demut, zum Glauben und zur Barmherzigkeit geführt werden. Am 26.12. wird es irgendwo Opfer geben (evt. Flüchtlingsthemen).
Mit Intensivsport sollten Sie jedoch erst ab der 3ten Januarwoche beginnen.

WEIHNACHTEN – diese Weihnachten stehen unter einem seligen und warmherzigen Stern. Es steht uns gerade zum richtigen Zeitpunkt eine grosse Portion Liebe, Zuwendung und Zuneigung zur Verfügung. Es wird kuschlig mit Tiefgang. Seelische Wunden können geheilt werden. Auf der praktischen Ebene stehen die genau richtigen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum – sofern diese vor dem 17.12. gekauft wurden!
Familiär sollte man sich so gut es geht verankern und in die Vereinbarung kommen. Ich würde meinen, eine solche Zeitqualität zu Weihnachten hatten wir schon lange nicht mehr.
Ebenso möchte ich auch anmerken, dass eine plötzliche Änderung des Geplanten stattfinden könnte. Jedoch nicht zum Nachteil. Die gute Stimmung bleibt (Jupiter Trigon Venus Sextil Uranus) – wohlklingende Musik, Freude, Erfolg, Wertschätzung und Glück.

Die Tage zwischen WEIHNACHTEN UND SILVESTER sollte man gelassen nehmen, auch wenn es sich situativ etwas unruhig anfühlt. Wer Hockey gucken wird, wird spannungsgeladen sein!
Programmänderungen sind möglich (Jupiter Opposition Uranus), also das Prinzip der Willkürlichkeit erwacht im grossen Stil! Spezielle Begegnungen, spontane Entscheidungen, kurzfristig etwas anderes machen als gedacht, spontan bleiben, aber lassen Sie sich nicht drängen.
Exakt zum Neumond im Steinbock am 29.12. wird Uranus wieder direktläufig (nach fünf Monaten). Nun, dies kann bedeuten, dass der Sturm langsam hochzieht, der Freiheitsdrang und die Unabhängigkeit wahrgenommen werden möchten und somit vieles an Silvester Hals-über-Kopf gemacht wird. Nicht auszuschliessen, dass Feuer und Elektrizität zum Thema werden, oder Erdbeben. Ruhelosigkeit. Finanzielle Verluste.
Glücklicherweise haben wir an Silvester ebenso die Sonne im Sextil zum Neptun – der Schutz der Engel, Spirit, Musik und Tanz!

Gute und erfolgreiche Tage: 7.-9., 12.-14., 16.-17., 24.-27.12.

> FED (USA): mann kann davon ausgehen, dass das FED die Zinsen ca. um den 12.12.16 anheben wird!

> > 2017: die erste Woche bzw. zwischen dem 5. und 11.1.2017 werden wir leider nicht von Paukenschlägen verschont bleiben. Die Energien sind äusserst angespannt. Es ist Vorsicht geboten.
Dort, wo die Krisenherde sind, kann es explosiv werden. Auch gut möglich, dass sich Mutter Erde melden wird und/oder terroristische Handlungen durchgeführt werden.

  Von Herzen wünsche ich Ihnen alles Positive und lasst es euch gut gehen.
Mit besten Grüssen
Beat Kofmehl, Astrologe, Praxis Jupiter9

Kommentare:

  1. Sehr interessant! Eine ausführliche Interpretation der Stände und ich finde, eine sehr gut gelungene Seite. LG Christine
    www.christine-gerresheim-astrologie.de.tl

    AntwortenLöschen
  2. Zum Jahresende eine gelungene Analyse. Selten wird derart ausführliches kostenfrei preisgegeben. Werde die Seite gerne weiterempfehlen. www.esotaro.de

    AntwortenLöschen
  3. Zwischen den Feiertagen wird man besinnlich und denkt über manches nach. Da kommen astrologische Notizen gerne zur Hilfe. Mit dieser Seite ist wirklich ein gelungener Ratgeber zur Hand. Ich wünsche alles gute im neuen Jahr! LG Helga Biebers www.astrologie-biebers.de

    AntwortenLöschen

Besten Dank für Ihren Kommentar. Beste Grüsse Beat Kofmehl, Praxis Jupiter9.ch